10. & 11.02.2017

Stufe: Wölflinge

Gruppe: Koalas

weitere Bilder

Wö-Alarm

Wir sind die Koalas, um 17.30Uhr haben wir uns getroffen, dann haben wir einen Begrüßungskreis und ganz viel Quatsch gemacht. Dann haben wir Tausendfüßer, Zublinzeln und Versteinern gespielt. Anschließend gingen einige kochen, andere spielten und wir schrieben Bericht. Du willst eine echte Wö-Fantatsiegeschichte lesen? -> Weiter geht's mit a) Mit Fantasie kannst du nicht so viel anfangen? -> Weiter geht's mit b) a) Dann sind wir wandern gegangen und währenddessen haben wir einen Clown getroffen. Dann haben wir Bluffinger gegessen, wir haben einen Film geguckt. Dort ist die Fledermaus rausgekommen. Während dem Film haben wir viel genascht. Die Ohren sind weggeflogen, weil die Fledermaus so laut war. Dann sind wir ins Bett gegangen. Mitten in der Nacht hat uns ein Hahn geweckt. Nach dem Frühstück sind wir nach Hause gegangen. b) Dann haben wir gegessen. Das Essen war selbstgekocht. Anschließend haben wir eine Schatzsuche gemacht. Als wir losgegangen waren wurde Katharina überfallen und wir mussten unsere Süßigkeiten wieder suchen. Beim Laufen durften wir Fackeln halten. Wir waren auf dem Piratenspielplatz am Main. Auf dem Rückweg gingen die Fackeln aus. Luisa hat uns in der Zwischenzeit einen Punsch gekocht. Dann haben wir unsere Schlafsäcke ausgebreitet, unsere Zähne geputzt und uns umgezogen. Im Schlafsack haben manche gespielt oder gelesen. Dann haben wir eine Geschichte erzählt bekommen und sind eingeschlafen. Nicht alle Wölflinge wollten gleich einschlafen. Am Morgen sind wir mit Babbeln aufgewacht. Die Kinder, die schon wach waren haben ihre Sachen zusammengepackt. Wir haben gefrühstückt und danach das Geschirr abgewaschen. Am Ende haben wir uns im Abschlusskreis verabschiedet und erzählt, wie uns das Wochenende gefallen hat.


Jahresübersicht

DPSG Stockstadt - Stamm Mauritius
Diesen Bericht bearbeiten
Administration