12.04.2015

Stufe: Rover

Gruppe: Tiger

Rotopia

Rotopia war eine Aktion, die von Rovern aus der Diözese selbst organisiert wurde. Los ging es am Freitagabend mit einer kurzen Begrüßungsrunde.
Am nächsten Morgen gab es einen kleinen „Dreikampf“ der aus Bierkisten stapeln, einen Parcours überwältigen und Kanu fahren bestand. Wir wurden in drei Teams aufgeteilt.
Der Nachmittag war zur freien Verfügung gedacht, an dem man alles noch mal ausprobieren konnte. Nach einer ausgiebigen Traumreise haben wir uns dazu durchgerungen noch einmal Kanu fahren zu gehen.
Abends gab es (zum Glück) kein großes Buffet, sondern Hamburger bei denen alle mitgeholfen haben. Danach ging der Dreikampf noch weiter mit einer Art „Riff off“. Es gab insgesamt drei Runden und pro Runde gab es ein Thema (Farben, Sport und DEUTSCHE KIRCHENLIEDER) zu dem man sich Lieder einfallen lassen musste und wenn man keins mehr wusste oder eins doppelt gesungen hat ist man für diese Runde rausgeflogen. Danach ließen wir den Abend gemütlich am Feuer ausklingen.
Sonntag mussten wir schon wieder abreisen. Ein paar von uns mussten leider schon früher fahren, doch der Rest konnte noch die Abschlussrunde miterleben.


Jahresübersicht

DPSG Stockstadt - Stamm Mauritius
Diesen Bericht bearbeiten
Administration