13.-15.04.2012

Stufe: Jungpfadfinder

Gruppe: Füchse

Jupfiwochenende in Waldaschaff

Wir Jupfis waren vom 13.4.12 bis zum 15.4.12 in Waldaschaff. Drei von uns und ein Leiter sind frühs um 10 Uhr losgefahren und haben die Jurten aufgebaut. Danach haben wir Brotzeit gemacht. Als wir fertig waren, sind wir in den Wald gegangen und haben Holz gemacht, um warmes Essen zu kochen. Dann sind die anderen mit den restlichen Leitern gekommen. Sie haben uns dann beim Holzmachen geholfen! Zu Abend haben wir Gemüsesuppe gegessen. Am Morgen gab es Kakao mit Nutokabrot. Und es ging wieder ans Holzmachen, denn heute mussten wir Jupfis selbst unser Essen kochen. Als wir genug Holz hatten, haben wir mit den Leitern gespielt. Als unsere Feuer an waren, haben wir unser Essen gekocht, es war sehr lecker. Als wir fertig waren, haben wir ein Lagerfeuer gemacht und alle haben sich ans Lagerfeuer gesetzt, bis plötzlich ein Auto mit Warnblinker ankam, mit als Ärzten verkleideten Leitern und Rovern. Während die 'Ärzte' uns abgelenkt haben, wurde unsere Kochkiste geklaut. Danach sind die Leute, die die Kochkiste geklaut haben, im Wald und auf dem Platz rumgelaufen. Als wir alle hatten, mussten wir singen und ihnen von unserem Essen und und ihnen Frühstück machen. Wir sind am nächsten Tag über den Platz gelaufen und haben das restliche Holz in die Feuerschale gelegt. Wir Jupfis sind nach Hause gefahren, ein paar Leiter sind noch da geblieben.


Jahresübersicht

DPSG Stockstadt - Stamm Mauritius
Diesen Bericht bearbeiten
Administration