21.-23.01.2011

Stufe: Jungpfadfinder

Gruppe: Tiger

weitere Bilder

Filmdrehwochenende der Gruppe Tiger

Freitag:
Am Freitag sind wir um fünf Uhr in Stockstadt losgefahren und um halb sechs in Obernau angekommen. Danach haben wir "unser" Haus "erkundet" um dann die Rollen zu verteilen. Danach gab es Käsespätzle. Als wir fertig waren, haben wir schnell gespült und Werwolf gespielt ;-)

Samstag:
Am Samstagmorgen gab es ca. um acht Uhr Frühstück. Danach wurde die erste Szene geprobt und gedreht. Es hat uns riesig viel Spaß bereitet. Dann drehten wir noch andere Szenen. Um halb eins war ein bisschen Pfadfinderprogramm zum Thema "Freiheit" mit Dominik angesagt (obwohl wir riesig Hunger hatten!!!). Endlich konnte es Mittagessen geben. Wir vesperten mit Brot, Wurst und Käse. Schließlich wurde um zwei Uhr wieder gedreht. Dieses Mal die meisten Außenszenen. Als es Abend wurde (ca. sechs Uhr) kamen der Stavo Martin und Schorsch, denn sie wurden zum Essen eingeladen. Für die Jupfis gab es Suppe und Pfannkuchen und für die Leiter gab es auch Suppe und Chili con Carne. Aber natürlich war Martin nicht nur zum Essen eingeladen worden, denn Florian, Ingmar, Johanna und Jonas wollten noch ihr Versprechen ablegen. Wir haben eine kleine Wanderung im Mondschein gemacht, bei der die vier alleine den Weg zurück finden sollten und danach noch bis ein Uhr Werwolf gespielt (unser Lieblingsspiel).

Sonntag:
Heute war Abreisetag (leider!). Um neun Uhr gab es Frühstück, vorbereitet von Martin und Schorsch. Anschließend wurde gepackt und aufgeräumt. Um ca. zwölf Uhr reisten wir ab.


Jahresübersicht

DPSG Stockstadt - Stamm Mauritius
Diesen Bericht bearbeiten
Administration